Kontakt-Daten des Partner-Shops



Unser Shop-Partner für Sie 360° medien gbr mettmann, Nachtigallenweg 1, 40822 Mettmann, Deutschland
Tel. +49 (0) 2104 493 256 40, Fax +49 (0) 2104 493 256 49
Email: info@360grad-medien.de
Mindestbestellwert keiner
Versandzuschlag keiner
2.00 Euro
Zahlung auf Rechnung
Lieferbedingungen Weitere Details am Seitenende



Artikelauswahl



Chris Bucanac, Julai Disser, Tim Wilsdorf : The Journey


24.95 €
x bestellen!


Abbildung
Von einem der loszieht um verloren zu gehen

Eigenständige Mischung aus Reisebericht, Bildern und Illustrationen, sehr liebevoll und kreativ gestaltet. Während die meisten anderen Backpacker-Reiseberichte aus vielen Buchstaben und ein paar mehr oder weniger gelungenen Schnappschüssen bestehen, haben Julia Disser, Tim Wilsdorf und Chris Bucanac eine aufwändige Kombination aus Bild und Text mit einem ganz eigenen Stil geschaffen.

Der Inhalt basiert auf den Erlebnissen des angehenden Diplomdesigners Chris Bucanac. Dieser war im Alter von 26 Jahren ein Jahr lang in Australien unterwegs, so wie jährlich im Schnitt über 20.000 andere Reisende aus Deutschland mit einem Working Holiday Maker Visum. Primär wollte Chris dasselbe, was in seinem Alter viele wollen: einfach mal lange und weit weg von zu Hause. Da liegt dann doch irgendwie Australien als Ziel relativ nahe. Dort ließ er sich die meiste Zeit einfach wie ein Blatt im Wind treiben.

Aus seinem Reisetagebuch pickte Tim Wilsdorf die wirklich interessanten Informationen heraus und versah sie mit seiner flotten Schreibe. Julia Disser sorgt mit ihren vielen handgezeichneten Illustrationen für das unverwechselbare Design von "theJourney". Chris erklärt zum Konzept des Werkes: "Reiseführer geben einem Ziele vor, erzählen aber nichts. Reiseblogs berichten von Erlebnissen, meist aber in sehr kurzer Form. "theJourney" vermittelt ein Gefühl von all dem zusammen."

Das Buch ist auch eine gute Geschenkidee für Eltern deren Kinder über eine ähnliche Reise nach der Schule oder der Ausbildung nachdenken. Ungewöhnlich an diesem Werk ist auch seine Entstehungsgeschichte: Das Buch entstand mit Hilfe von Startnext, der größten Crowdfunding-Seite Deutschlands. AUSTRALIEN-INFO berichtete erstmals über das Projekt im Newsletter 8/2013 im April 2013.

Elke Tesche: Count. Down. Under - Ausstieg auf Zeit


14.95 €
x bestellen!


Abbildung
Eine Reise alleine ans andere Ende der Welt

Im Herbst 2009 reiste Elke Tesche acht Wochen lang alleine durch Australien, jeweils mit einem Zwischenstopp in Hongkong auf dem Hin-und Rückweg. Auf dem fünften Kontinent war sie in Bussen, Zügen und Flugzeugen unterwegs und nahm an zwei organisierten Kurzreisen.

Ihre Tour führte sie von Brisbane (mit einer Kurztour nach Fraser Island) per Flugzeug nach Sydney, weiter mit dem Zug nach Adelaide (mit einem Ausflug nach Kangaroo Island), mit dem Bus entlang der Great Ocean Road nach Melbourne, von dort mit dem Flugzeug ins rote Zentrum, dann mit dem Ghan (Zug) nach Darwin und nochmals per Flug nach Cairns in die Region am Great Barrier Riff. Den einen oder anderen dieser Reisebausteine haben die meisten Reisenden, die das erste Mal nach Australien unterwegs sind ebenfalls auf in ihrer Reiseplanung. Ihr Buch ist ein umfangreicher und humorvoller Reisebericht, der sich flott lesen lässt. Insbesondere wer noch nie in Australien war, kann sich damit recht gut darauf einstimmen und wird auch zahlreiche Ideen für eigene Unternehmungen bekommen.

Packend, humorvoll und unterhaltsam erzählt Elke Tesche von ihren Erlebnissen, Begegnungen und Einsichten. Sie gewährt Einblicke in die Mentalität der Australier, deren Freundlichkeit, Gelassenheit und Optimismus sie nachhaltig beeindruckt haben.

Sabine und Burkhard Koch - Aborigines gestern und heute


14.95 €
x bestellen!


Abbildung
Wer nach Australien reist kommt mit einer Vielzahl von Eindrücken zurück. Dazu zählen meist auch die Begegnungen mit den australischen Ureinwohnern. Sie hinterlassen bei vielen Australien-Urlaubern zwiespältige Gefühle: Einerseits gibt es zahlreiche Angebote für Touristen um die Kultur der Aboriginies kennenzulernen, andererseits bekommt man an einigen Orten den Eindruck als wären die Ureinwohner nach wie vor kein Teil der australischen Gesellschaft. Als interessierter Reisender tut man sich schwer außerhalb organisierter touristischer Angebote spontan Kontakt mit Aborigines aufzunehmen. Die Situation der Ureinwohner ist wohl das sensibelste Thema mit dem man sich in Australien beschäftigen kann.

Das war auch der Eindruck von Sabine und Burkhard Koch. Zwischen 2011 und 2013 sind sie insgesamt 18 Monate lang mit einem Toyota Landcruiser durch Australien gereist. Sie haben sich intensiv mit den zahlreichen Problemen beschäftigt. Dazu zählen unter anderem der Alkoholmissbrauch, Gewalt in den Familien, Kriminalität und eine hohe Arbeitslosigkeit. Wenn man zu diesem Themen die Kurzberichte in einigen Reiseführern liest, stellt man rasch fest, dass dieses hochkomplexe Thema besser in einem ausführlichen Sachbuch behandelt werden sollte. "Aborigines gestern und heute" ist genau zu diesem Buch geworden, dass einen ausführlichen Einblick in Gesellschaft und Kultur gibt.

Sabine und Burkhard Koch versuchen in ihrem Buch ein möglichst objektives und umfassendes Bild der Situation zu zeichnen. Der Leser erhält Antworten auf viele Fragen, die spätestens während eines Australien-Urlaubs fast unweigerlich auftauchen: Wieso gibt es so viele Vorurteile? Sind sie zum Teil womöglich berechtigt? Warum sind auch viele "weiße" Australier so desinteressiert an ihren Mitbürgern mit indigenen Wurzeln? Was wird unternommen um die Lebenssituationen der Aboriginies zu verbessern? Was sollte man über Moralvorstellungen, Anstandsregeln, religiöses Sitten und Gebote wissen, damit eigene Begegnungen mit Aboriginies ohne Tritte in Fettnäpfchen ablaufen?

Die Antworten suchten Sabine und Burkhard Koch bei Stammesältesten, Polizisten, Farmern Künstlern, Politikern und Betrunkenen. Sie nahmen an Gerichtsverhandlungen teil, reparierten gemeinsam mit Aborigines Autos und hörten bei Schulungen der Tourismusindustrie. Dabei entstand ein höchst lesenswerter, umfassender Einblick in den australischen Alltag aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Der Versuch möglichst objektiv und seriös über ein hoch kontroverses Thema zu berichten, ist aus unserer Sicht vorbildlich gelungen. Das Buch darf für sich in Anspruch nehmen in deutscher Sprache ab sofort zu den Standardwerken zu zählen für alle, die sich mit den australischen Ureinwohnern mehr als nur oberflächlich beschäftigen möchten.

Das Werk entstand auf Anregung von Bess und Dave Price aus Alice Springs. Bess Price ist eine 1960 geborene Aboriginie aus dem Stamm der Warlpiri, ihr Mann Dave ist britischer Abstammung. Die beiden sind seit 1979 verheiratet. Seit 2012 ist Bess Abgeordnete im Parlament des Northern Territory. Ihre Lebensgeschichte macht Hoffnung auf eine bessere Zukunft für Australiens Ureinwohner. Auch sie wird in diesem Buch vorgestellt.

Ihre Adresse



Name:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon (für Rückfragen):
E-Mail (für Rückfragen):
Anmerkungen:


  • Nachdem Sie alle Felder ausgefüllt haben drücken Sie bitte auf "Bestellung zusammenstellen".
  • Ihre Bestellung wird Ihnen noch einmal zusammengefasst angezeigt - mit Bitte um Korrektur oder Bestätigung.
  • Erst wenn Sie dort auf "Bestellen" drücken, wird Ihr Auftrag abgeschickt.
  • Mit dem Zusammenstellen der Bestellung und Ihrer nachfolgenden Bestätigung akzeptieren Sie die nachfolgend genannten Lieferbedingungen!


Liefer- und Zahlungsbedingungen



Vertragspartner Durch die Bestellung kommt ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen - dem Besteller - und 360° medien gbr mettmann zustande.
Die dlp software und reiseservice GmbH ("dlp") als Betreiber des Services Australien-Info.de fungiert hierbei ausschliesslich als Vermittler. Beide Seiten stellen dlp von jeder Form der Haftung und sonstigen Forderungen frei.
Bestellung Die Bestellung über dieses Formular ist verbindlich.
Leider können wir auf diese Weise nur Bestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz annehmen. Sollten Sie an Lieferung in eine anderes Land interessiert sein, kontaktieren Sie uns bitte per Mail.
Mindestbestellsumme keine
Preise
  • Währung: Alle Preise sind in EURO angegeben.
  • Mehrwertsteuer: enthalten ist die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
  • Preisänderungen: Aufgrund sich verändernder Wechselkurse bei Importartikeln sind Preisänderungen leider vorbehalten.
    Im Falle von Preiserhöhungen bitten wir Sie mit einer Auftragsbestätigung um Rückmeldung, ob Sie Ihre Bestellung aufrecht erhalten wollen..
Versand- & Verpackungskosten Versand- und Verpackungskosten: innerhalb Deutschlands keine, Österreich und Schweiz jeweils 2,00 Euro
Bezahlung per Rechnung
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ausschliesslich Bestellungen mit dieser Zahlungsart akzeptieren.
Lieferung wird durch 360° medien gbr mettmann veranlasst und erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Eingang der Bestellung, sofern alle Artikel vorrätig sind. Die Annahme der Sendung verpflichtet zur Einhaltung unserer Liefer- und Zahlungsbedingungen.
Umtausch Bitte haben Sie Verständnis, daß ein Umtausch der gelieferten Artikel leider nicht möglich ist. Ausgenommen sind selbstverständlich Fehllieferungen die nachweislich trotz sorgfältiger Prüfung enstanden sind. Beanstandungen wegen äußerlich sichtbarer Mängel werden nur innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Sendung anerkannt. Beschwerden sind direkt an 360° medien gbr mettmann zu richten. Rücksendungen (freigemacht) nur nach vorheriger Vereinbarung.
Rücktrittsrecht Für alle bestellten Bücher gilt ein Rücktrittsrecht von 14 Tagen - vorausgesetzt die Ware ist unbeschädigt und orginal verpackt.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern