Umfrageergebnis von 09/2007



Frage des Monats: Wären Sie bereit für mehr Sitzplatzabstand in der Economy Class mehr zu zahlen?

Die Sitzplatzqualität ist nach der Sicherheit das wichtigste Auswahlkriterium bei der Bewertung einer Fluglinie. Und immer mehr Fluglinien bieten nun auch eine erweiterte Economy Class mit mehr Sitzplatzabstand. So wird auch die Bestuhlung des Airbus 380 bei der Qantas ab 2008 eine solche Klasse haben. Die Air New Zealand baute Ende 2007 für ihre "erweiterte Economy Class" zusätzliche Stühle ein, so gut verkaufte sich bis dahin diese Sitzplatzklasse zwischen "Economy" und "Business Class". Für die Airlines ist jeder Zentimeter ein Wirtschaftsfaktor. Die Reisenden wollen preisgünstig und bequem fliegen. Wir wollten - wieder - wissen: Wären Sie für Bequemlichkeit auch bereit mehr zu zahlen?

Ihre Meinung 
Klicks
%
Umfragestart:
08.09.2007 10:28
nein
165
44.84%
bis zu 200 Euro
167
45.38%
bis zu 400 Euro
19
5.16%
bis zu 600 Euro
5
1.36%
über 600 Euro
12
3.26%
Summe
368
Last vote:
03.10.2007 05:04
Diese Frage hatten wir bereits zweimal gestellt - einmal 2001 und dann wieder im August 2005: Im Vergleich zum August 2005 hat sich das Bild kaum verändert: Für knapp die Hälfte der Umfrageteilnehmer wäre ein erweiterter Sitzplatzabstand kein Argument. Alle anderen wären bereit für etwas mehr Komfort auch etwas mehr in die Tasche zu greifen. Allerdings: Für 45% ist bei maximal 200 Euro pro Person Schluß mit der Bereitschaft für mehr Sitzplatzkomfort auch mehr zu zahlen. Die Zuschläge für die "Premium Economy" sind jedoch bei den meisten Fluggesellschaften weitaus höher. Bleiben also rund zehn Prozent der Umfrageteilnehmer, die für die Fluglinien mögliche Kunden in dieser "Extraklasse" sind. - Unsere Redaktion startete übrigens bereits 2001 die erweiterte Umfrage zur Qualität der Fluglinien nach Australien ... unser Airline-Barometer - mittlerweile eine äußerst beliebte Dauerinstitution.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern