Umfrageergebnis von 02/2011



Frage des Monats: Wie gut ist das Krisenmanagement der Australier beim Hochwasser?

Die Folgen des Hochwassers in Queensland und Victoria beschäftigten die Australien-Interessierten im Februar 2011 weiterhin besonders stark. Uns interessierte welchen Eindruck das Krisenmanagement der Australier in der öffentlichen Meinung hinterliess.

Ihre Meinung 
Klicks
%
Umfragestart:
01.02.2011 20:53
Sehr gut
71
31.56%
Gut
51
22.67%
Geht so
18
8.00%
Mässig
14
6.22%
Schlecht
24
10.67%
Keine Ahnung
47
20.89%
Summe
225
Last vote:
06.03.2011 18:42
Deutlich überwiegend sind die Einstufungen des Krisenmanagements als gut bis sehr gut. Wenn man die Stimmung nach vergleichbaren Naturkatastrophen in anderen Ländern vergleicht, schneidet Australien exzellent ab. Es zeigt sich dabei indirekt auch: Das Land, seine Bevölkerung und seine Institutionen hat Erfahrung in der Bewältigung von Krisen, es gibt Strukturen die im Ernstfall auch funktionieren. Das wichtigste scheint aber der weit verbreitete Pioniergeist, der nach einer Katastrophe sehr schnell den pragmatischen Reflex auslöst rasch wieder aufzubauen was durch Wasser, Wind oder Feuer zu Schaden gekommen ist.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern