Umfrageergebnis von 06/2011



Frage des Monats: Können Sie während Ihrer Australien-Reise komplett auf das Internet zu verzichten?

Für einen Internet-Dienst der sich als wertvoll gerade auch für Reisende empfindet, die in Australien unterwegs sind, ist diese Frage zugegebenermassen eigentlich eher abwegig. Im Trendbarometer im Juni 2011 haben wir sie trotzdem mal gestellt. Ja, wir geben es gern zu es freut uns E-Mails von unseren Nutzern von unterwegs zu erhalten aus einem Internetcafe im Outback oder auch vom iPad mit kostenlosem WLAN Anschluss in einem Szenecafe in Sydney oder Melbourne. Die Anregung zu dieser Frage brachte die vielbeachtete Pressemitteilung des Schweizer Fremdenverkehrsamtes das für eine Art Entziehungskur vom Smartphone warb. Zielgruppe: vor allem sogenannte "Digital Natives"

Ihre Meinung 
Klicks
%
Umfragestart:
02.06.2011 10:59
absolut nicht
56
19.86%
nein
101
35.82%
vielleicht
44
15.60%
ja
34
12.06%
ja, völlig problemlos
47
16.67%
Summe
282
Last vote:
02.07.2011 11:18
Tatsächlich, mehr als ein Viertel unserer Umfrageteilnehmer kann sich eine Online-Abstinenz Down Under vorstellen. Vielleicht spüren Sie es schon an unserer Kommentierung ... Wir können uns das ... höchstens ... ein paar Tage vorstellen aber ansonsten geben wir sehr gerne zu wie glücklich wir über die teilweise hervorragenden Möglichkeiten zur Reiseplanung und -optimierung per Internet sind. Das geht ja weit über das Abrufen detaillierter Wettervorhersagen hinaus. Für die grosse Mehrheit unserer Nutzer, die auch Down Under online gehen möchten, haben wir viele Tipps zusammengestellt, damit sie sowohl mit dem eigenen Gerät (Smartphone, Tablet, Notebook) wie auch im Internetcafe den besten Weg ins Web finden.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern